Evangelischer Kirchentag

Dortmund, 19. bis 23. Juni 2019

Anmeldung bis zum 23. März 2019

"Was für ein Vertrauen" - unter dieser Losung aus dem alttestamentlichen Buch 2. Könige 18, 19 werden 100.000 Menschen in Dortmund den Deutschen Evangelischen Kirchentag feiern. 2000 Veranstaltungen sind geplant. Themen wie Digitalisierung, Migration, soziale Teilhabe und Europa werden in Gottesdiensten, Podien, Workshops und Diskussionsveranstaltungen auch eine Rolle spielen. Aber natürlich werden auch viele geistliche Themen behandelt, z. B. in Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Vorträgen und schauspielerischen Veranstaltungen.

Zur Organisation:
Jugendliche und Erwachsene aus allen Gemeinden unserer Umgebung sind eingeladen, mit dem Bus nach Dortmund zu reisen. Gemeinschafts- und Privatquartiere vermittelt die Kirchentagsverwaltung. Auf einem Vorbereitungsabend wird alles nähere besprochen werden.

Weitere Informationen und Anmeldebögen gibt es bei den Pfarrämtern und unter:

www.kirche-aerzen.de oder www.petri-pauli-gemeinde.de.