Gottesdienste starten wieder

28. Mai 2020

Wir freuen uns, dass wir wieder Gottesdienste anbieten dürfen. Auch wir sind allerdings an Auflagen gebunden. Damit sich möglichst alle Besucher weitgehend sicher fühlen, gibt es ein paar Regelungen, die wir Ihnen hier mitteilen möchten.

Am Pfingstmontag findet der erste Gottesdienst statt.                     
Der nächste Gottesdienst ist dann am 21.06.20.
Anschließend finden dann zunächst alle 14 Tage Gottesdienste in der Kirche statt.

Alle Gottesdienstbesucher tragen einen Mund-Nase-Schutz. Sollten Sie Ihren eigenen einmal vergessen haben, können wir Ihnen mit einem Einmal-Schutz aushelfen.

Bitte treten Sie erst nach Aufforderung in die Kirche ein.

Füllen Sie jedes Mal die Einwilligungserklärung aus.

Desinfizieren Sie sich am Inneneingang die Hände.

Ein Mitarbeiter leitet Sie zu Ihrem Sitzplatz. Angehörige eines Haushaltes dürfen gerne nebeneinander sitzen. Achten Sie darauf, dass immer drei Sitzplätze bis zum nächsten Besucher frei bleiben müssen.

Nach dem Gottesdienst werden Sie ebenfalls durch die Mitarbeiter geordnet aus der Kirche geleitet.

Auf dem Platz vor der Kirche sollten sich keine Ansammlungen von Menschen bilden.

Achten Sie unbedingt auf den Mindestabstand.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn für Sie Ausnahmeregelungen gelten, oder Sie an einer Stelle Hilfe benötigen.

Wir freuen uns darauf, Sie im Gottesdienst begrüßen zu können.

Falls Sie nicht teilnehmen können oder möchten, finden Sie auf unserer Homepage kleine Andachten, Bildbetrachtungen, Meditationen,.... , die einige ehrenamtliche Mitarbeiter erstellt haben: zu den Andachten

Bis bald und bleiben Sie bewahrt

Ihr Team der Martin- Luther-Kirche

  • das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen, aber zu den üblichen Zeiten telefonisch und per Mail erreichbar

Diesen Schritt tun wir im Vertrauen auf Jesus Christus, der uns den Weg der Nächstenliebe, der Fürbitte und der Verantwortung für andere gewiesen hat.
Wir bitten Sie, für die Betroffenen zu beten und ein offenes Ohr zu haben für Menschen, die in dieser Situation Hilfe brauchen.

 

Einwilligungserklärung

Hier können Sie sich die Einwilligungserklärung herunterladen und ausdrucken und dann bereits ausgefüllt in den Gottesdienst mitbringen